Interventionsbereiche

Unsere Vereinigung The SeaCleaners hält es für notwendig, eine Korrekturlösung zu finden, indem wir die noch schwimmenden Abfälle sammeln, bevor sie die Ozeanränder erriechen und sich am Meeresboden abbauen.

MANTA wird in Gebiete mit der höchsten Abfalldichte gehen, d. h. In Mündungen von großen Flüssen, die als die umweltschädlichsten der Welt gelten. Ein Artikel von National Geographic besagt, dass “10 Flüsse schätzungsweise 88 bis 95% der weltweiten Kunststoffabfälle aller Größen ausmachen” (Hinweis: Diese Flüsse befinden sich hauptsächlich in Asien, Afrika und Südamerika).

Das Targeting basiert auf Satellitenbildern, die wir sammeln werden, aber auch auf den Erkundungskampagnen von The SeaCleaners und Daten von anderen Verbänden und allen anderen spezialisierten Organisationen, die uns bei unseren Aktionen unterstützen wollen.

Carte Collecte 1