Ehrenamtliche Mitarbeit

Sich für den Schutz der Ozeane zu engagieren, indem man sich einem Team von Enthusiasten anschließt, in einem freundlichen und positiven Sinne.

Ein Freiwilliger für The SeaCleaners zu werden bedeutet :

Herunterladen

Sehen Sie sich die Aktionen unserer freiwilligen Helfer auf unserem YouTube-Kanal an.

Kontaktieren Sie die regionale Delegation in Ihrer Nähe

September 2016: Gründung von The SeaCleaners

Dezember 2017: erster Einsatz unseres ersten Volontärs und jetzigen Leiters des Pols

2018 : 10 Freiwillige in Südfrankreich und 1 in Thailand.

2019: 350 Freiwillige in Frankreich und 46 im Ausland (hauptsächlich in der Schweiz, USA, Kanada, Belgien, Spanien, etc.)

2020: 556 Freiwillige in Frankreich und im Ausland

Werden Sie ein internationaler freiwilliger Helfer

Während einer Reise

  • Kurzfristig (weniger als ein Monat)

– Weisen Sie uns auf Bereiche hin, die gereinigt werden müssen

– Dokumentieren (Foto, Video) einer individuellen Abfallsammlung

– Informieren Sie uns über gute lokale Praktiken

– Vermitteln Sie uns den Kontakt zu lokalen

– Verbänden/Unternehmen, die in unseren Belangen tätig sind oder tätig werden wollen

– Rekrutierung von freiwilligen Helfern

  • Langfristig (ab einem Monat)

– Alle Aktivitäten eines Kurzzeitaufenthalts

– Entwickeln Sie Partnerschaften mit lokalen Organisationen (Verbände, Unternehmen, gewählte Vertreter, Einzelpersonen)

– Treffen und Handeln mit unseren lokalen Unterstützern.

– Unterstützen Sie uns in Ihren philanthropischen Netzwerken

– Organisieren Sie bewusstseinsbildende Aktivitäten, wie z. B. eine Müllsammelaktion

– Förderung von Modellen der Kreislaufwirtschaft-

– Repräsentieren von The SeaCleaners bei Veranstaltungen (Konferenzen, Meetings, Messen, etc.)

In Ihrem Wohnsitzland

  • Wo Sie ein Expatriate sind

– Förderung der Umsetzung einer Kreislaufwirtschaft

– Hilfe bei der Handhabung von Abfall

– Lokale ‘Best Practices’ fördern, unterstützen und schaffen

– Ein Netzwerk erstellen

– Stellen Sie die Verbindung zu Institutionen in Ihrem Heimatland her

– Förderung der Interaktion zwischen freiwilligen Helfern

  • Wo Sie geboren wurden

– Förderung der Umsetzung einer Kreislaufwirtschaft

– Hilfe bei der Handhabung von Abfall

– Lokale Best Practices fördern, unterstützen und schaffen

– Ein Netzwerk erstellen

– Ermutigung und Unterstützung der Interaktion zwischen freiwilligen Helfern

– Erstellen Sie eine Außenstelle

Wenn Sie Anregungen haben, haben wir immer ein offenes Ohr. Alle Ideen sind willkommen!

Porträt unserer Freiwilligen

Porträt unserer Freiwilligen

Photo Emma Lathormas

Regionaler Delegierter für die Côte d'Azur

Emma Lathormas

17 Jahre alt, Filmstudent.

"Diejenigen, die nicht handeln wollen, werden immer Ausreden finden. Aber die, die handeln wollen, werden immer Wege finden."

Photo Sarah Bazinm

Freiwillige Helfer Ile-de-France

Sarah Bazinm

21 Jahre alt, Modedesign-Studentin.

"Indem ich mich in einem Verein engagiere, hoffe ich, dass meine Familie, meine Freunde und die Menschen um mich herum für den Schutz der Ozeane sensibilisiert werden."

Photo Benoit De Lamberterie

Regionaler Delegierter für Ile-de-France

Benoit De Lamberterie

65 Jahre alt, im Ruhestand.

"Meeresverschmutzung beginnt an Land. Es ist an der Zeit, den Schaden zu beheben, den wir angerichtet haben."

Zukünftige Ereignisse

Möchten Sie an dem Abenteuer The SeaCleaners teilnehmen? Wir laden Sie ein, dieses Formular auszufüllen.

Ich stimme zu,

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Dankeschön

Ihre Nachricht wurde berücksichtigt.